Solidarität rettet Leben

Im Grunde ist es Solidarität, die wir einfordern. Solidarität mit denen, die Opfer sind. Solidarität mit deren, die im Brennpunkt stehen. Solidarität mit denen, die ihre Grundrechte einfordern.

Leider ist es ein Fakt, dass viele nur Solidarität für sich einfordern, Hilfe für ihren Fall. Doch auch hier gilt: Geben ist mehr als nehmen.

Viele Fragen sich immer, wie kann ich helfen? Wie kann ich unterstützen?

Indem Ihr Euch bei Gefahr von Innen einbringt, wie erklären wir hier:

Bedenkt: Ihr könnt die nächsten sein.
Eine Erfahrung, die wir immer wieder machen, ist die, dass man gesagt bekommt so etwas kann es in Deutschland nicht geben. Doch. Kann es. Leider, müssen wir erkennen.

Kein Staat dieser Welt ist vor Unrecht gefeit.

Belege?

Ihr wollt Belege oder Beweise, weil Ihr uns nicht glaubt?

Aber „denen“ glaubt Ihr?

Wir haben jetzt den Fall GI1XXI mit „Belegen“ angereichert, wobei aus rechtlichen Gründen leider die Originale nicht veröffentlicht werden dürfen. Sorry, wir haben die Regeln nicht gemacht.

Wer sonst noch Fragen oder Anregungen hat, gerne hier oder in den Kommentaren unter den Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.