Spendensammlung Markus König

Danke an alle, die die Spendenaktion Carola Koch für Tilmann Murat M. unterstützen. Es geht jetzt weiter mit der Aktion Spendensammlung für Markus König.

Wir sammeln die Gerichtskosten in dem skandalösen Fall des Markus König.

Jetzt hier spenden
Spenden! Auf Betterplace.me

Mehr Infos samt Belegen und Nachweisen findet Ihr hier.

Mit dem gesammelten Geld werden Gerichtskosten vorfinanziert für die aus unserer Sicht erfolgreiche Amtshaftungsklage. Nur so lässt sich verhindern, dass die Behörden das Problem aussitzen.

Fakten für eine erfolgreiche Klage:

  • Bewiesen: Nichtentscheidung Befangenheitsantrag
  • Bewiesen: Beeinflussung Verteidiger
  • Bewiesen: Verfälschte Beweismittel
  • Bewiesen: Bewusst falsche Verdächtigungen
  • Bewiesen: Vernichtung entlastender Beweismittel
  • Bewiesen: Saunafreundschaft Richter mit Staatsanwaltschaft und Nebenklage
  • Bewiesen: Todesdrohungen gegen Mensch und Tier durch die Polizei
  • Bewiesen: Vorenthaltung vollständiger Akteneinsicht

Die wesentlichen Behauptungen und Beweismittel könnt Ihr aus der veröffentlichten Verfassungsbeschwerde herauslesen:

Unterstützen
Unterstützt Markus mit einer Unterschrift

Was ist dieses Projekt 174?

Projekt 174 ist eine mit der Bewegung Gefahr von Innen verbundene Idee, aber selbständig. Sie soll es auch den armen Bürgern ermöglichen, sich gegen Amtspflichtverletzungen und Rechtsbeugungen zu wehren. Wie genau erklären wir hier:

Was passiert, wenn das Geld zusammen ist?

Sobald wir die Gerichtskosten (=174 €) zusammen haben (netto, da betterplace ein paar Gebühren einbehält), werden diese auf dem Anwaltsanderkonto hinterlegt. Von dort werden sie dann ans Gericht überwiesen, sobald die Klage fertig ist. Transparent werden wir natürlich alles an Belegen hier veröffentlichen.

Was ist eine Amtshaftungsklage, und was soll diese bringen?

Die Amtshaftungsklage ist die Möglichkeit, bei Fehlverhalten des Staates Schadensersatz zu fordern, §839 BGB i.V.m. Art. 34 GG. Sie ist meiner Meinung nach der einzige Weg, um echte Kompensation zu erhalten, weil man selber die Beweismöglichkeiten darstellen kann. Wer sich für eine Amtshaftungsklage interessiert, kann sich meine Videoreihe „Die Amtshaftungsklage“ ansehen, meine zwei Bücher dazu lesen oder hier Fragen stellen.

Wie geht es mit der Klage weiter?

Wir werden für Euch eine eigene Seite eröffnen, hier im Blog, wenn die Kosten zusammen sind und dann dort alle Bearbeitungsschritte nachvollziehbar veröffentlichen. Ihr könntEure Argumente mit einbringen! Wir werden alles veröffentlichen, natürlich transparent und anonymisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.